Kontaktieren Sie uns auf WhatsApp!
Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Keine Produkte gefunden.

Einführung in die Psychoanalyse

Referenz:
261293 * EAN: 9785389132771 * ISBN: 978-5-389-13277-1

Sigmund Freud, der berühmte österreichische Psychologe und Psychiater, Begründer der Psychoanalyse, der Wissenschaftler, dessen Entdeckungen bereichert viele Bereiche des modernen Wissens. Seine Werke "die Traumdeutung", "jenseits des Prinzips des Genusses", "Totem und Tabu", "Ich und Er" von Interesse nicht nur bei Fachleuten-Psychologen, sondern auch an den breiten Kreis der Leser. In der aktuellen Ausgabe der Aufmerksamkeit der Leser aufgefordert, eines der Hauptwerke Sigmund Freuds "Einführung in die Psychoanalyse". Im Buch dargelegt systematisierte in den Jahren 1916-1917 selbst die Lehre von S. Freud Psychoanalyse, Verfügung stellen großen Einfluss auf die Entwicklung der Medizin, Psychiatrie, Philosophie und Literatur im zwanzigsten Jahrhundert.
Zeitlich limitiertes Angebot:
3,46 € 3,85 € -10%
inkl. MwSt. Lieferzeit: DE - 1-2 / Rest-EU - 2 - 5 Werkstage
Liebe0
Zum Wunschzettel hinzufügen
Verwandte Waren
Keine Artikel
Beschreibung
Sigmund Freud, der berühmte österreichische Psychologe und Psychiater, Begründer der Psychoanalyse, der Wissenschaftler, dessen Entdeckungen bereichert viele Bereiche des modernen Wissens. Seine Werke "die Traumdeutung", "jenseits des Prinzips des Genusses", "Totem und Tabu", "Ich und Er" von Interesse nicht nur bei Fachleuten-Psychologen, sondern auch an den breiten Kreis der Leser. In der aktuellen Ausgabe der Aufmerksamkeit der Leser aufgefordert, eines der Hauptwerke Sigmund Freuds "Einführung in die Psychoanalyse". Im Buch dargelegt systematisierte in den Jahren 1916-1917 selbst die Lehre von S. Freud Psychoanalyse, Verfügung stellen großen Einfluss auf die Entwicklung der Medizin, Psychiatrie, Philosophie und Literatur im zwanzigsten Jahrhundert.
Artikeldetails
261293

Technische Daten

Autor
Фрейд З.
ПеÑ€еплÑ‘Ñ‚
Количество страниц
448
ФоÑ€маÑ‚
125x200 мм
ТиÑ€аж
8000
Год издания
2017
СеÑ€ия
Мировая классика

Reviews

No customer reviews for the moment.

Write your review

Einführung in die Psychoanalyse

Sigmund Freud, der berühmte österreichische Psychologe und Psychiater, Begründer der Psychoanalyse, der Wissenschaftler, dessen Entdeckungen bereichert viele Bereiche des modernen Wissens. Seine Werke "die Traumdeutung", "jenseits des Prinzips des Genusses", "Totem und Tabu", "Ich und Er" von Interesse nicht nur bei Fachleuten-Psychologen, sondern auch an den breiten Kreis der Leser. In der aktuellen Ausgabe der Aufmerksamkeit der Leser aufgefordert, eines der Hauptwerke Sigmund Freuds "Einführung in die Psychoanalyse". Im Buch dargelegt systematisierte in den Jahren 1916-1917 selbst die Lehre von S. Freud Psychoanalyse, Verfügung stellen großen Einfluss auf die Entwicklung der Medizin, Psychiatrie, Philosophie und Literatur im zwanzigsten Jahrhundert.

Write your review

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Kontaktseite finden Sie im Hauptmenu.

Menü

Einstellungen

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren

Erstelle einen kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

Registrieren